Veranstaltungen

Freiwillige Helfer für Friedhofsaktion in Brenndorf gesucht

Dem Beispiel anderer siebenbürgischen Gemeinden folgend, ruft die evangelische Kirchengemeinde Brenndorf in Zusammenarbeit mit der „Dorfgemeinschaft der Brenndörfer“ (HOG Brenndorf) freiwillige Helfer dazu auf, sich ein paar Stunden an einer Aktion zur Friedhofspflege in Brenndorf zu beteiligen (siehe auch Jahresbericht von Pfarrer Dr. Peter Klein im Pfingstheft 2022 der Briefe aus Brenndorf, Seite 34). An der Aktion werden Pfarrer Peter Klein sowie Hugo und Anca Thiess, die sich ab 14. August in Brenndorf aufhalten, mitmachen. Wir suchen weitere freiwillige Helfer. Wer wird zwischen dem 14. und 24. August 2022 in Brenndorf sein und kann mithelfen? Bitte bei Hugo Thiess, E-Mail: Hugo.Thiess@web.de, melden.

Gospel-Konzert am 15. August 2022 in der evangelischen Kirche in Brenndorf

Im Rahmen des Kronstädter Jazz & Blues Festivals findet ein einstündiges Gospel-Konzert mit der Sängerin Sharry Williams und der LK Band

(USA/Deutschland) am 15. August von 16 bis 17 Uhr in der evangelischen Kirche in Brenndorf statt. Das Ortsforum Brenndorf wird nach dem Konzert Kuchen, Kaffee und Marillensaft anbieten.

https://brasovjazz.ro/concert-gospel-cu-sharrie-williams-lk-band/

Einladung zum 14. Nachbarschaftstag am 24. September 2022 in Brackenheim

Der 14. Nachbarschaftstag der Brenndörfer findet am Samstag, dem 24. September, und Sonntag, dem 25. September 2022, in Brackenheim, 16 Kilometer südwestlich von Heilbronn, statt. Dazu lädt der Vorstand der „Dorfgemeinschaft der Brenndörfer“ alle Landsleute und deren Freunde aufs Herzlichste ein.

Das Fest der Begegnung findet zum achten Mal in der größten Weinbaugemeinde Baden-Württembergs und größten Rotweingemeinde Deutschlands statt. Wie vor vier Jahren findet man sich am Samstag, etwa ab 9.00 Uhr, im Bürgerzentrum Brackenheim, Austraße 21, ein. Der Gottesdienst wird auf Wunsch vieler Brenndörfer wie in den letzten Jahren im Bürgerzentrum abgehalten. Beginn ist um 10.30 Uhr. Es predigt Pfarrer Helmut Kramer. Der Brenndörfer Kirchenchor unter der organisatorischen Leitung von Detlef Copony (Dirigentin: Melitta Wonner) wird den Gottesdienst mitgestalten. Die Mitglieder des Kirchenchores werden gebeten, sich um 9.30 Uhr zu einer Probe im Untergeschoss des Bürgerzentrums einzufinden.

Das Treffen ist, wie immer, hauptsächlich der Begegnung, dem zwanglosen Gedanken- und Erfahrungsaustausch zwischen den Brenndörfern und ihren Freunden gewidmet. Deshalb wird der „offizielle Teil“ des Treffens bewusst auf ein Minimum eingeschränkt.

Nach dem Mittagessen beginnt der offizielle Teil des Treffens um 14.30 Uhr. Nach einem Grußwort von Thomas Csaszar, Bürgermeister der Stadt Brackenheim, und Manfred Copony, Vorsitzender des Ortsforums Brenndorf, präsentiert Vorsitzender Siegbert Bruss einen kurzen Bericht. Der ausführliche Tätigkeitsbericht des Vorstandes der „Dorfgemeinschaft der Brenndörfer“ wird im Pfingstbrief 2022 veröffentlicht, so dass sich alle Mitglieder über die aktuelle Lage der Gemeinschaft informieren können. Anschließend finden Neuwahlen statt, wobei der bisherige Vorstand sich wieder zur Wahl stellt.

Gegen 15.45 Uhr wollen wir Kaffee trinken. Dazu gibt es wieder Baumstriezel für alle (Kaffee und Baumstriezel sind im Eintrittspreis enthalten). Unsere Frauen können natürlich auch selbst gebackenen Kuchen mitbringen. Annerose und Bettina Kloos bieten zusätzlich Baumstriezel und Kuchen im Einzelverkauf (auch zum Mitnehmen) an.

Ab 16.00 Uhr spielt die Blaskapelle Brenndorf unter der Leitung von Holger Darabas zur Unterhaltung und zum Tanz auf. Der Dirigent bittet alle Musikanten, sich am Freitag, 18.00 Uhr, zu einer Blasmusikprobe im Bürgerzentrum einzufinden (siehe Aufruf "An die Musiker der Blaskapelle Brenndorf" weiter unten).

Die „Strings“-Musikband, bestehend aus den Musikern Reini, Arnold und Erwin aus dem Raum Augsburg, spielt von 20.00 bis 1.00 Uhr zum Tanz auf.

Ebenfalls in Brackenheim findet das Klassentreffen des Jahrgangs 1963/64 statt (siehe Einladung weiter unten.

Die Eltern werden gebeten, ihre Kinder zum Treffen mitzubringen. Wir wollen, dass die junge Generation in das Geschehen des Treffens einbezogen wird. So können die Kinder spielen, besser zueinander finden und dabei eigene Erlebnisse aufbauen. Wir suchen jemanden, der die Kinder während der Mitgliederversammlung bis zum Kaffee betreut. Bitte meldet euch beim Vorstand!

Beim Eingang in den Saal bitten wir um einen Beitrag von 15 Euro für Erwachsene, um die Ausgaben für Saalmiete, Musikband, Kaffee, Baumstriezel u.a. tragen zu können. Kinder bis zu 14 Jahren haben freien Eintritt. Die Verpflegungskosten halten wir wieder möglichst gering: Annerose und Bettina Kloos werden nicht nur Baumstriezel, sondern auch das Mittag- und Abendessen zu guten Konditionen anbieten. Bitte die Essensmarken, wenn möglich, vor dem Gottesdienst kaufen. Die Getränke werden wieder von einem Team unter Benno Wagner ausgeschenkt.

Ebenfalls im Saal liegt die Adressenliste aus. Bitte überprüft eure Anschrift und teilt Edmund Seimen, falls nötig, eure neue Adresse mit, damit wir euch die Briefe aus Brenndorf zusenden können. Ein neues, vollständiges Adressenverzeichnis wird im Dezember 2022 herausgegeben.

Übernachtungsmöglichkeiten gibt es in Hotels, Gästehäusern oder Ferienwohnungen in und um Brackenheim, siehe gelbes Faltblatt auf den S. 25-26. Bitte die Quartiere rechtzeitig bestellen.

Das Faltblatt (zum Heraustrennen) findet ihr in der Mitte des Pfingstheftes der Briefe aus Brenndorf auf den Seiten 23 bis 26. Bitte schickt den Anmeldeschein bis 31. August an unseren Organisationsreferenten Volker Kreisel, Landhausstraße 36/1, 73773 Aichwald, E-Mail: kv044869@gmx.de, um das Treffen planen zu können.

Der Vorstand

 

 

An die Musiker der Blaskapelle Brenndorf

 

Mit Freuden kann ich euch mitteilen, dass wir am 24. September bei unserem Brenndorfer Treffen in Brackenheim musizieren werden. In diesen äußerst komplexen Zeiten ist das alles nicht selbstverständlich, aber gemeinsam haben wir eine gute Lösung für dieses Fest gefunden. Wir treffen uns zum Proben am Freitag, dem 23. September um 18.00 Uhr im Bürgerzentrum, Austr. 21, in Brackenheim. Unser Auftritt am Samstag, dem 24. September, beginnt um 16.00 Uhr und dauert voraussichtlich bis 19.00 Uhr. So alles gut geht, erhalten wir noch musikalische Unterstützung von siebenbürgischen Kollegen aus dem Raum Heilbronn, desgleichen appelliere ich an alle noch aktiven Brenndorfer Musikanten, sich am Freitag oder Samstag in Brackenheim einzufinden, um gemeinsam ein paar schöne Stunden zu verbringen. Bedanken möchte ich mich bei Siegbert Bruss und Helmut von Hochmeister für ihre außerordentliche Hilfe, ohne sie wäre unser Musizieren ein Wunsch geblieben. Ich wünsche uns allen ein paar schöne gemeinsame Stunden in Brackenheim und hoffe auf eine rege Beteiligung seitens aller Brenndorfer Musiker.

Holger Darabas, Dirigent der Blaskapelle Brenndorf

Klassentreffen des Jahrgangs 1963/64

Der Jahrgang 1963/64 wird sein Klassentreffen im Rahmen des 14. Nachbarschaftstages der „Dorfgemeinschaft der Brenndörfer“ am 24. September 2022 in Brackenheim feiern. Wir reservieren einen Tisch und bitte daher um Anmeldung der teilnehmenden Personen unter Telefon: (01 52) 38 49 18 23, E-Mail: Ka2810Ka@gmail.com. Ich freue mich auf euch und hoffe, ihr kommt alle! Herzliche Grüße

Karin Kaufmes

Sechstes Burzenländer Musikantentreffen vom 24.-26. März 2023 in Friedrichroda

Zum sechsten Burzenländer Musikantentreffen laden die HOG-Regionalgruppe Burzenland, vertreten durch Renate und Helfried Götz, sowie Radio-Siebenbuergen.de für den 24.-26. März 2023 in das Ahorn Berghotel in Friedrichroda ein. Nach Absprache mit der Hotelleitung sehen wir von einer direkten Anmeldung Ihrerseits beim Hotel ab. Wir haben ein eigenes Konto für das 6. Burzenländer Musikantentreffen eröffnet.

Die Preise für Übernachtung, Vollpension, Kurtaxe, Band, GEMA Gebühr, Servicepauschale (ab 24.00 Uhr pro Mitarbeiter 25 Euro, Freitag eine Stunde und Samstag zwei Stunden) und andere anfallenden Kosten betragen: für zwei Personen im Doppelzimmer von Freitag bis Sonntag = 325 Euro, für zwei Personen im Doppelzimmer von Samstag bis Sonntag = 183 Euro, Einzelzimmer von Freitag bis Sonntag = 206 Euro, Einzelzimmer von Samstag bis Sonntag = 113 Euro. Kinder von fünf Jahren sind frei. Kinder bis 12,5 Jahre haben 50 % Ermäßigung.

Am Freitag um 16.00 Uhr und am Samstag um 15.00 Uhr ist Kaffeezeit. Zwei Tassen Kaffee pro Person sind im Preis inbegriffen. Wir bitten die Damen, Kuchen mitzubringen.

Die Überweisung der entsprechenden Summe bitten wir bis zum 1. Dezember 2022 auf folgendes Konto zu tätigen: Renate Götz, IBAN: DE40711526800030385140, BIC: BYLADEM1WSB, Verwendungszweck: 6. BB Treffen + Heimatgemeinde (z. B. Brenndorf). Die Überweisung gilt zugleich als Anmeldung!

Für eventuelle Fragen stehen euch Renate und Helfried Götz, Telefon: (0 80 73) 21 13, E-Mail: renate.goetz@neustadt-kr.de, gerne zur Verfügung. Wir hoffen, dass wir uns gesund und ohne Zwischenfälle endlich wieder zusammenfinden, um ein paar Tage Blasmusik zu genießen.

Renate und Helfried Götz